Besenkammer

Besenkammer. Ein schönes deutsches Wort. Ein Wort, dessen Konsonante und Vokale einen fast poetischen Wortfluss ergeben.

Bestens geeignet für Titel von Kriminalromanen. Die Leiche in der Besenkammer. Oder: Mord in der Besenkammer. Mysteriös und heimelig zugleich.

Eine Kammer für den Besen. Und, möchte man anfügen, natürlich auch für anderes.