Archiv für den Monat: Juni 2009

Un-Sinn

Der Veranstalter verlangt einen Unkosten-Beitrag von zehn Euro. Bei einem solchen Hinweis weiß ich direkt, dass hier – sprachlich und ökonomisch – aus sehr flachen Tellern gegessen wird.

Denn in Sachen Unkosten wäre eigentlich Weiterlesen

Kyrill – im Flugzeug

lhkyrrill-blog.jpgEs ist ein Donnerstag. Planmäßig hebt Lufthansa 849 um 17,35 Uhr vom Düsseldorfer Flughafen ab. Als die Räder des Airbuses die Startbahn verlassen, wird der Flieger durch den Orkan kräftig nach links zur Seite gedrückt.

Den ganzen Tag über schon hatte Kyrill sein Unwesen über Deutschland getrieben. Und am Ende dieses Tages wird man in Europa 47 Todesopfer durch Orkan, Sturm und Böen zu verzeichnen haben.

Nach den Tagesterminen bin ich kurz vor 17 Uhr in Düsseldorf am Flughafen und könnte die Maschine nach München nehmen. Doch über dem Rheinland wütet der Orkan.

Ich mag nun nach Hause und deshalb checke ich ein. Die Maschine ist gerade nur mal halb voll, während sonst gegen Feierabend auf dieser Rennstrecke auch der letzte Platz ausgebucht ist.

Kaum ist der Airbus 320 in der Luft, da wird die Maschine Weiterlesen

Alles für alle!

Hören wir alle richtig? Sehen wir recht? Welch reiches Füllhorn die SPD & andere Genossen da aus Berlin mit großem Palaver über das ganze Land ausschütten wollen?

Die Verheißung verspricht ein neues Schlaraffenland für alle: Hartz IV auf 500 Euro rauf, Rente mit 67 abschaffen, Einkommensteuer runter, längeres Arbeitslosengeld, höheres Kindergeld, Milliarden für Opel, Bürgschaften für Banken, 300 Euro für jeden, der keine Steuererklärung abgibt.

Hören wir die Botschaft? Und, vor allem, merken wir was? Jawoll Weiterlesen

Dresdner Bank – es hat sich ausgegrünt

dresdnerbankmit-fahrrad.jpg

Grün wurde als Signalfarbe der Dresdner Bank gewählt. Sie wissen schon, das grüne Band der Sympathie, das klebt in den Köpfen der Kunden. Wenn es da nicht ein Problem gäbe: Sympathie ist nicht grün.

Denn grün ist keine warme Farbe. Die Funktion der grünen Farbe ist eine ganz andere. Grün gilt als die Farbe des Lebens, der Inspiration durch Baum und Pflanze, als Farbe der Rückbesinnung auf das Natürliche. Keine Frage, grün ist positiv, bejahend. Soweit alles im grünen Bereich. Grün ist nicht schlecht, denn beim Ampelgrün dürfen wir ja über die Strasse.

Auch ist grün die Farbe der Weiterlesen