Peter Drucker – zeitlos aktuell

druckerbw.gifIm Jahr 1966 veröffentlichte der austro-amerikanische Wirtschafts-Professor Peter F. Drucker bei Harper & Row sein Buch The Effective Executive. Das Werk galt fortan als Pflichtlektüre für jeden angehenden Manager. Auch heute noch? Oder sind Druckers Ideen veraltet?

Der Mann, der das Management erfand schreibt BusinessWeek – und warum Peter Druckers Ideen heute noch Gültigkeit besitzen. Dem ist nicht zu widersprechen, vielleicht muss man nur die Sprache von damals ein wenig polieren, die Ideen als solche haben nichts an Strahlkraft eingebüßt.

Was macht die ideale Führungskraft aus? Peter Drucker hat diese Frage mit klarem Blick und scharfem Verstand vor über 40 Jahren in seiner prägnanten und anschaulichen Sprache beantwortet. Ich habe die deutsche Fassung Die ideale Führungskraft 1993 nochmals als Reprint bei ECON herausgegeben. Das Nachlesen lohnt.

Sicherlich hat sich die Welt inzwischen fortentwickelt, technologisch, wirtschaftlich, kulturell. Doch bleiben Druckers Aussagen nach wie vor gültig. Es darf erlaubt sein, sie sprachlich etwas der heutigen Zeit anzupassen. Hier Druckers fünf Essentials eines erfolgreichen Managers:

1. das richtige Zeitmanagement
Selbstorganisation und der richtige Umgang mit der Zeit bilden die Basis des Erfolges

2. Networking
Drucker spricht vom Gespür für Organisation, für Menschen, für Produkte und für Kunden

3. Nachhaltigkeit
Den Begriff der Nachhaltigkeit kannte man damals noch nicht und so findet sich bei Drucker die Aufforderung Ressourcen bestmöglich einzusetzen. Früh hat er die ökologische Dimension von Management beschrieben

4. das Wesentliche erkennen
die Wichtigkeit von Aufgaben erkennen, Dringliches sehen, delegieren können und Prioritäten setzen

5. effektives Handeln
Just do it, diese hemdsärmelige Macher-Kultur der Amerikaner galt es – strategisch reflektiert – umzusetzen.

Wenn man nur ein Buch über Management-Skills gelesen haben sollte, dann ist es dieses: The Effectice Executive, zu deutsch, Die ideale Führungskraft. Von Peter Ferdinand Drucker. Denn seine Gedanken bleiben zeitlos: gestern, heute und morgen.

siehe auch: Fotokiste Professor Peter F. Drucker
siehe auch: Fotokiste Peter Drucker
siehe auch: Management by Objectives
siehe auch: Peter Drucker 1989
siehe auch: Gewinn ist nicht das Ziel
siehe auch: Notiz von Peter