spitzbübisch

Eine Kollegin schreibt eine Mitteilung an „alle MitarbeiterInnen“. Nun finde ich dieses hochgestellte „I“ ja überaus apart. Es sei jedoch der Hinweis gestattet, dass die deutsche Sprache in manch maskuliner Begrifflichkeit auch die Frauenwelt mit einschließt. Merke: Über eine Fußgängerbrücke dürfen auch Fußgängerinnen hinüber schreiten!

Wie beurteilen Sie diesen Beitrag?